Akupunktur als neue Behandlungsmöglichkeit? | Maike Heil bringt den deutschen Wein nach China | Das berühmte Tsingtao-Bier und seine deutschen Wurzeln

Episode 474 -
Länge: 25min

Akupunktur als neue Behandlungsmöglichkeit? | Maike Heil bringt den deutschen Wein nach China | Das berühmte Tsingtao-Bier und seine deutschen Wurzeln

Chunlan Li arbeitet seit über 23 Jahren in der chinesischen Medizin. Im Jahr 2009 bekam sie die Bezeichnung staatliche Heilpraktikerin. Seitdem ist sie als selbstständige Medizinerin in Hamburg tätig. Mittlerweile ist für sie der Beruf zur großen Leidenschaft geworden.

In der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz gestalten Studenten aus Mainz und China gemeinsam ein besonderes Konzert. Die Musik wurde ausschließlich von chinesischen Künstlern komponiert. Professorin Anne Shih ist Mit-Initiatorin des Konzerts. Für Sie war das eine Herzenssache.

China ist für Händler jeder Branche ein lukrativer Absatzmarkt. Das gilt auch für Maike Heil, die Gründerin der Weinmarke Samus Gallus. Sie hat eine große Vision: deutschen Wein in China präsent zu machen. Der Vertrieb von ihrem Wein in der Fremde birgt zwar auch ein gewisses Risiko, doch Maike Heil hat keine Angst vor einer Niederlage.

Qingdao ist eine wunderschöne Hafenstadt an der Ostküste Chinas. Und hier aus Qingdao kommt auch das Bier Tsingtao. Gegründet wurde die Brauerei im Jahre 1903 von deutschen Siedlern als "Germania-Brauerei". Und die allererste Brauerei der Stadt gibt es noch heute. Sie beherbergt das Tsingtao-Biermuseum.

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Chunlan Li
Anne Shih
Maike Heil
Themen
Medizin
Musik
Geschichte
Wirtschaft
Tradition