Berliner Start-up erobert chinesischen Markt | Sinojobs mischt den chinesischen Stellenmarkt auf |Zoom In - Ausstellung aus Sichuan

Episode 326 -
Länge: 26min

Berliner Start-up erobert chinesischen Markt | Sinojobs mischt den chinesischen Stellenmarkt auf |Zoom In - Ausstellung aus Sichuan

Miriam und Marcel haben sich zur Aufgabe gemacht, gute Dinge aus Deutschland direkt nach China zu verkaufen. Dafür haben Sie eine Firma gegründet und eine eigene App entwickelt. Nihao Deutschland wirft einen Blick hinter die Kulissen des Start-up Unternehmens.

Arbeiten im Ausland liegt stark im Trend. Auch China wird für Europäer immer attraktiver. Dirk Mussenbrock  hat vor einigen Jahren das Onlineportal „Sinojobs“ gegründet. Der Geschäftsführer erinnert sich noch sehr genau daran, wie man früher - bevor es Onlinejobbörsen gab - vorgehen musste. 

In der Kunsthalle Darmstadt wurde die Ausstellung "Zoom-In" des chinesischen Künstlers Li Qiang gezeigt. Er hat an der Hochschule der Künste Sichuan im Südwesten Chinas Kunst studiert. Auf dieser Ausstellung hat er versucht die Struktur des ​Werkes entsprechend der ​gewölbten Wand der​ ​Galerie anzupassen.

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Marcel Münch
Miriam Theobald
Dirk Mussenbrock
Inge Chen
Li Qiang
Themen
Unternehmen
Wirtschaft
Unterhaltung
Kunst
Kultur