Das chinesische Nationalorchester gastiert in Wiesbaden | Studentenstammtisch: Kulturaustausch am anders

Episode 534 -
Länge: 26min

Das chinesische Nationalorchester gastiert in Wiesbaden | Studentenstammtisch: Kulturaustausch am anders

Vor einigen Jahren hat Chaoting Cheng seinen Job in China gekündigt. Er wollte sich seinen Jugendtraum erfüllen:  Studieren in Deutschland. Doch damit nicht genug: Gemeinsam mit seinem Kommilitonen Alex rief er einen Deutsch-Chinesischen Stammtisch ins Leben. Das war vor einem halben Jahr. Erstaunlich, was sich seither entwickelt hat.

Die Hanhua Chinesisch-Schule in Hamburg öffnet jeden Sonntag für über 250 Schüler ihre Türen. Die Kinder lernen hier die chinesische Sprache und Schrift. Vor 25 Jahren hat Kaifen Zhou die Schule gegründet. Viele Lehrbücher hat sie sogar selber geschrieben und kann sich keinen schöneren Beruf mehr vorstellen. 

Die Designerin Yimeng Wu ist noch jung, aber trotzdem schon viel rumgekommen. In Shanghai geboren kam sie mit nur 9 Jahren ins Ruhrgebiet und studierte später in Paris. Mittlerweile ist sie in Berlin angekommen. Sie zeichnet, bastelt und schreibt in ihrem Atelier über „interkulturelle Gestaltung“. Sie nimmt also die deutsche und die chinesische Kultur ganz genau unter die Lupe.

Bei dem großen chinesischen Neujahrskonzert in Wiesbaden wurden die Zuschauer zweieinhalb Stunden lang in ihren Bann gezogen. Das China National Orchestra bezauberte Alt und Jung mit traditionellen Klängen auf traditionellen Instrumenten. Für den Dirigenten Liu Sha und die Komponistin Jiang Ying hat Musik dabei einen ganz besonderer Wert. 

Personen
Tobias Ufer (Moderator)
Chaoting Cheng
Alex Wilke
Kaifen Zhou
Yimeng Wu
Liu Sha
Jiang Ying
Themen
Kultur
Bildung
Design
Musik