Die chinesische Tee-Philosophie | König der Löwen - Eine chinesische Interpretation | Mimi und Leo - Eine Liebesgeschichte

Episode 168 -
Länge: 24min

Die chinesische Tee-Philosophie | König der Löwen - Eine chinesische Interpretation | Mimi und Leo - Eine Liebesgeschichte

Mimi und Leo sind jetzt seit zehn Jahren ein Paar. Jetzt wollen die beiden heiraten - in China. Eine besonders wichtige Tradition sind professionelle Hochzeitsfotos! Die beiden möchten diese Bilder in ihrer neuen Heimat in Deutschland aufnehmen. 

Das Teetrinken ist ich China ein tief verwurzeltes kulturelles Ereignis. Beutel in die Tasse, Wasser darüber und fertig gibt es dort nicht. Vielmehr wird der Tee mit allen Sinnen wahrgenommen und man lässt sich auch schon mal mehrere Stunden Zeit dafür. Doch was steckt hinter der Methode? 

Hakuna Matata, die Redewendung aus "Der König der Löwen“ bedeutet so viel wie: „Keine Probleme - keine Schwierigkeiten“. Inzwischen gibt es die Bühnenshow in neun Sprachversionen - derzeit wird das Musical auch in´m Disney Resort in Shanghai aufgeführt. 

Die Chinesischlehrerin Hùiqín Máo unterrichtet in ihrer Sprachschule in Berlin ganz unterschiedliche Menschen. Studenten, Manager oder einfach China-Fans - Doch was motiviert die Schüler eine andere Sprach zu erlernen?

Auf seiner Mission von Hamburg nach Shanghai legt Kai Markus Xiong heute einen Kulturtag ein. In einem Park schaut er sich das Leben der Chinesen ganz genau an. Dabei kommt er zu einer erstaunlichen Erkenntnis. 

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Gerhard Thamm
Hùiqín Máo
Marco Koll
Sebastian Pladwig
Sarah Längle
Kai Markus Xiong
Themen
Tradition
Kultur
Unternahltung
Bildung
Mission Control Center