"Dream Spirit" vereint harten Heavy Metal mit chinesischen Klängen | Adam Schall von Bell: Die Geschichte eines Kölner Jesuiten in China | Tiao Tiao – ein Hörspiel für Klein und Groß

Episode 668 -
Länge: 25min

"Dream Spirit" vereint harten Heavy Metal mit chinesischen Klängen | Adam Schall von Bell: Die Geschichte eines Kölner Jesuiten in China | Tiao Tiao – ein Hörspiel für Klein und Groß

Adam Schall von Bell: Der aus dem Rheinland stammende Jesuit und Gelehrte trat vor rund 400 Jahren seine Reise nach Peking an, um sein Wissen zu teilen, besonders in Mathematik und Astronomie. Sein außergewöhnliches Talent in diesen Bereichen brachte Schall von Bell bis ins chinesische Kaiserhaus, wo er offensichtlich eine besondere Stellung inne hatte. Wilderich Graf von Schall-Riaucour ist Nachfahre von Adam Schall von Bell - in der 13. Generation. In seiner Residenz Haus Vorhält im Münsterland beschäftigt er sich viel mit seinem Vorfahr und weiß genau, wie ihn der Weg von Köln nach Peking brachte. 

Im Senckenberg Museum in Frankfurt spukt es. Der Vampir Tiao Tiao treibt sein Unwesen. Dieses chinesische Gespenst ist allerdings selbst auch sehr erstaunt, wie es überhaupt in dieses Museum gekommen ist. Tiao Tiao ist ein Hörspiel vom Frankfurter Konfuzius-Institut für Kinder ab 6.

Haben Sie schon einmal chinesische Heavy Metal Musik gehört? In Köln haben viele Zuschauer die seltene Gelegenheit genutzt, die Mischung aus hartem Gitarrensound und traditionellen chinesischen Klängen live mitzuerleben. Die Band “Dream Spirit” gastierte im Club Volta. Aber wer sind die fünf chinesischen Metalheads und was steckt hinter ihrem Bandnamen?

 

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Wilderich Graf von Schall-Riaucour
Santiago Ziesmer
Joachim Ziebe
Dagmar Bittner
Hongshun "Shunzi" Cao
Themen
Geschichte
Kunst
Kultur
Unterhaltung