Interview mit Manuel Machata - Wie baut man eine chinesische Bob-Mannschaft auf ? | "Der freie Vogel fliegt"- chinesisches Comicbuch erscheint in Deutschland | Ein Blick hinter die daoistische Harmonielehre

Episode 622 -
Länge: 25min

Interview mit Manuel Machata - Wie baut man eine chinesische Bob-Mannschaft auf ? | "Der freie Vogel fliegt"- chinesisches Comicbuch erscheint in Deutschland | Ein Blick hinter die daoistische Harmonielehre

Manuel Machata aus Bayern hat 2011 die Welt- und Europameisterschaft im Viererbob gewonnen. Die Krönung seiner sportlichen Laufbahn. Jetzt steht er vor einer neuen Herausforderung: Als Trainer der noch recht unerfahrenen chinesischen Bobnationalmannschaft. Sein ambitioniertes Ziel - 2022 sollen „seine Sportler“ bei den Olympischen Spielen in Peking Medaillen mit nach Hause nehmen. Während die Athleten den Sport neu kennenlernen, sammelt Manuel Machata in der Fremde, viele neue Erfahrungen.

Comics: Das sind schrille Bilder über Superhelden im Kampf gegen Schurken und Ganoven. Doch auch so können Comics aussehen. Die chinesischen Zeichnerinnen Jidi & Ageng präsentieren mit ihrer Buchserie ein ganz eigenes Comic-Genre. „Der freie Vogel fliegt“ - heißt die preisgekrönte Buchserie der beiden. Sie beschreibt das Erwachsenwerden in China und ist mittlerweile auch in deutschen Buchhandlungen erhältlich. 

Seit seiner Kindheit ist Deutsche Patrick Fricke fasziniert von der chinesischen Kultur. Heute ist er daoistischer Priester und heisst Liu De Zhong. Die Entwicklung seines Ichs in diesem neuen Leben brauchte einen langen, intensiven Weg.

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Manuel Machata
Jidi
Ageng
Patrick Fricke
Themen
Sport
Unterhaltung
Kunst
Kultur
Bildung