Richard und Siegrid: Eine Leidenschaft für Devotionalien aus China | Besuch in der Hanhua Chinesisch-Schule

Episode 533 -
Länge: 28min

Richard und Siegrid: Eine Leidenschaft für Devotionalien aus China | Besuch in der Hanhua Chinesisch-Schule

Richard und Siegrid Tenge-Erb aus Paderborn haben über 20 Jahre in China gelebt: Schon in den 90er Jahren wurde Richard Erb von seinem Arbeitgeber nach China geschickt. Der Arbeitsplatz von Richard Erb hat sich über die Jahre hinweg verändert. Was sich nicht verändert hat ist die große Leidenschaft für Devotionalien aus allen Regionen Chinas. Nachdem Richard Erb in Rente ging, ist er zusammen mit seiner Frau wieder zurück nach Deutschland gekommen. Mit im Schlepptau, eine einzigartige Menge an Kunstwerken, Möbeln, Stickereien und kleinen Erinnerungen aus vergangenen Zeiten. 

In der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz gestalten Studenten aus Mainz und China gemeinsam ein besonderes Konzert. Die Musik wurde ausschließlich von chinesischen Künstlern komponiert. Professorin Anne Shih ist Mit-Initiatorin des Konzerts. Für Sie war das eine Herzenssache.

Jeden Sonntag ist in der Hanhua Chinesisch-Schule in Hamburg richtig was los: Über 250 Schüler verschiedenen Altersgruppen lernen gemeinsam Chinesisch – die Sprache und die Schrift. Neben diesem klassischem Chinesischunterricht gibt es viele weitere Angebote wie Malen, Musizieren und Sport.

Personen
Tobias Ufer (Moderation)
Richard Erb
Siegrid Tenge-Erb
Chang"Marshall" Luo
Luis Tadeu
"BnTeT"
Prof. Anne Shih
Kaifen Zhou
Themen
Kultur
Sport
Musik
Bildung