Tanzen und Unterrichten in Shanghai: Wie Sarah Knop diesen Traum erfüllte | Studieren in China | Künstler Hui Zhang dokumentiert wirtschaftliche Entwicklungen in chinesischen Provinzen

Episode 632 -
Länge: 25min

Tanzen und Unterrichten in Shanghai: Wie Sarah Knop diesen Traum erfüllte | Studieren in China | Künstler Hui Zhang dokumentiert wirtschaftliche Entwicklungen in chinesischen Provinzen

Durch ein Praktikum vor einigen Jahren kam Sarah Knop nach Shanghai. In dieser Millionenstadt begann sie dann an einer Musicalschule zu arbeiten und machte somit ihr Hobby zum Beruf. Mit dieser Leidenschaft im Gepäck begann die gebürtige Deutsche in Shanghai ihr Wissen und Können weiterzugeben. Ihre Schülerinnen und Schüler an der Leran Musicalschule sind zwischen 4 und 15 Jahre alt. 

Bike-Sharing ist derzeit ein großes Thema in China. Mit dem Smartphone und der App kann man ein Fahrrad unkompliziert ausleihen. Julia und Daniel, zwei deutsche Studenten, haben ihr Auslandssemester in Peking gemacht. Sie präsentieren uns die öffentliche Verkehrsmittel in der Hauptstadt Chinas.

Hier in den Ausstellungsräumen von Schloss Elbroich haben sieben chinesische Fotografen ihre Werke einem deutschen Publikum präsentiert. Eingeladen hat der Verein für den deutsch-chinesischen Kulturaustausch, der sich besonders für Kunst und Design engagiert. Auch Hui Zhang  freute sich einer der Aussteller zu sein und zum zweiten mal die „kleine Stadt“ Düsseldorf zu besuchen. In Xi'an  ist auch die junge Kuratorin Jiaqian  zuhause. Sie war sehr begeistert Hui Zhang und seine eindrucksvollen Bilder dabei zu haben. Die Ausstellung zeigt die rasante Veränderung der Stadt, die einst durch die Terrakotta-Armee bekannt wurde.

 

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Sarah Knop
Erich Staake
Hendrik Wehlen
Hui Zhang
Jiaqian Zhang
Kanjo Takè
Themen
Kunst
Musik
Tanz
Kultur
Wirtschaft
Umwelt