Tee als Medizin? - Wie man Gesundheit durch Tee fördern kann | "Der freie Vogel fliegt"- chinesisches Comicbuch jetzt auf dem deutschen Markt | Interview mit Manuel Machata - Wie baut man eine chinesische Bob-Mannschaft auf ?

Episode 744 -
Länge: 26min

Tee als Medizin? - Wie man Gesundheit durch Tee fördern kann | "Der freie Vogel fliegt"- chinesisches Comicbuch jetzt auf dem deutschen Markt | Interview mit Manuel Machata - Wie baut man eine chinesische Bob-Mannschaft auf ?

Man sieht immer noch viele Menschen mit Ihrem täglichen Coffee-to-go-Becher aus Plastik oder Pappe durch die Straßen hetzten. Aber, es gibt gleichzeitig immer mehr Menschen, die sich ganz bewusst zeit nehmen. Zum Beispiel für die traditionelle Teekultur Chinas - um damit dem Körper und dem Geist etwas Gutes zu tun. Zum Beispiel in einer ruhigen Nebenstraße der Mainzer Innenstadt im Gu Tee Haus. Seit 2009 liebevoll geführt von: Zeng Xiu Yun
In dieser kleinen Oase der Stille lagern mehr als 300 verschiedenen Sorten Tee: klassisch schwarzer, grüner, Oolong oder aromatisierter Tee. Auch Früchte, Kräuter und Roibuschtees ohne Teein für Kinder. Findet man alles bei Zeng Xiu Yun. Zum Tee eine Tasse Ruhe und stets eine individuelle Beratung um den Tee für die eigene Mitte zu findet. Nicht jeder hat Zeit für einen achtsamen Start in den Tag.

Manuel Machata aus Bayern hat 2011 die Welt- und Europameisterschaft im Viererbob gewonnen. Die Krönung seiner sportlichen Laufbahn. Jetzt steht er vor einer neuen Herausforderung: Als Trainer der noch recht unerfahrenen chinesischen Bobnationalmannschaft. Sein ambitioniertes Ziel - 2022 sollen „seine Sportler“ bei den Olympischen Spielen in Peking Medaillen mit nach Hause nehmen. Während die Athleten den Sport neu kennenlernen, sammelt Manuel Machata in der Fremde, viele neue Erfahrungen.

Comics: Das sind schrille Bilder über Superhelden im Kampf gegen Schurken und Ganoven. Doch auch so können Comics aussehen. Die chinesischen Zeichnerinnen Jidi & Ageng präsentieren mit ihrer Buchserie ein ganz eigenes Comic-Genre. „Der freie Vogel fliegt“ - heißt die preisgekrönte Buchserie der beiden. Sie beschreibt das Erwachsenwerden in China und ist mittlerweile auch in deutschen Buchhandlungen erhältlich. 

Rund 10.000 Menschen mit chinesischer Abstammung leben derzeit in der Hansestadt Hamburg. Aus diesem Grund veranstaltet der Senat gemeinsam mit der Stadt alle zwei Jahre eine dezentrale Veranstaltungsreihe namens „CHINA TIME 2018“.

Personen
Marco Ammer (Moderation)
Zeng Xiu Yun
Manuel Machata
Jidi & Ageng
Dr.Carsten Krause
Themen
Wirtschaft
Kultur
Gesundheit
Musik
Geschichte